Birga Stender

© Julian Martitz
Birga Stender
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
© Julian Martitz
Birga Stender
Adresse
Appelstraße 9a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Funktionen
Stellvertretung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Fakultätsrat der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Fachgruppe Didaktik der Elektrotechnik und Informatik

Zur Person

Seit August 2020 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fachgruppe Didaktik der Elektrotechnik und Informatik an der Fragestellung, welche strukturellen Veränderungen die Digitalisierung im Bildungsbereich hervorbringt und wie diese sich produktiv gestalten lassen. Im LUH-weiten BMBF-Projekt „Leibniz works 4.0“ untersuche ich im Rahmen meiner Dissertation, wie sich der aus allgemeinbildenden Fächern bekannte fachdidaktische Ansatz von „Basiskonzepten“ bzw. „Fundamentalen Ideen“ auf die berufliche Fachrichtung Elektrotechnik übertragen lässt, um das komplexe Feld des beruflichen Lehramts zukunftsfähig zu halten und das Studium von angehenden Lehrerinnen und Lehrern für das berufliche Lehramt an der Leibniz Universität zu verbessern. Mit einem bildungswissenschaftlichen Blick beschäftige ich mich zudem mit digitaler bzw. technologischer Bildung für Auszubildende, aber auch für Lehramtsstudierende in den ersten Semestern an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Dabei interessieren mich insbesondere die Wechselwirkungen zwischen technischer Entwicklung und der Entwicklung von Personen und Organisationen.  

Forschungsinteressen

  • Basiskonzepte und fundamentale Ideen
  • Digitale Medien im Kontext beruflicher Ausbildung und im beruflichen Lehramt
  • Einsatz von VR und AR in Qualifizierungs- und Lernprozessen
  • Digitale Bildung, Digital Literacy, Engineering Thinking

Projekte und akademische Aktivitäten


  BMBF-Projekt „Leibniz works 4.0: Veränderte Lern- und Arbeitswelten in der beruflichen Lehrerbildung“  

Program Committee der EDUCON2022: IEEE Global Engineering Education Conference

Reviewerin im Projekt „OER für Bildungs- und Wissenschaftsmanagement“ der Hochschule Osnabrück und der Universität Oldenburg (2022) und für die "Zeitschrift für Hochschulentwicklung" (2022)


Publikationen

2021


Gillen J, Key T, Michele J, Otten KA, Schäfers J, Stender B et al. Lehramt an berufsbildenden Schulen 4.0: vielfältige Herausforderungen und Potenziale für Studierende, Lehrende und Universitäten. Der Weg des Projekts "Leibniz works 4.0" der Universität Hannover. Newsletter der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung". 2021 Mär 10;2021(1).

Stender B, Krugel J. Basiskonzepte und Fundamentale Ideen – Ein Blick auf die Situation in der Elektrotechnik. 2021. Beitrag in Ingenieurpädagogische Regionaltagung, Deutschland.

Stender B, Paehr J, Jambor T. Using AR/VR for Technical Subjects in Vocational Training: Of Substancial Benefit or Just Another Technical Gimmick? in Klinger T, Kollmitzer C, Pester A, Hrsg., 2021 IEEE Global Engineering Education Conference (EDUCON). IEEE. 2021. S. 557-561. (IEEE Global Engineering Education Conference, EDUCON).

doi.org/10.1109/educon46332.2021.9453928


2017


Stender B. Fakultätsmanagement als umfassende (Management-)Aufgabe im Hochschulmanagement. in Beobachtungen zu Struktur und Handlungsfeldern der Organisation Hochschule: Festschrift zur Verabschiedung von Dr. Friedrich Stratmann. HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. 2017. S. 31-46. (Forum Hochschulentwicklung).

Stender B, Preißler I. K.L.A.U.S. "Klausurvorbereitungs-App unterstützt Studierende" - per Smartphone-App gegen hohe Durchfallquoten. in Igel C, Hrsg., Bildungsräume: Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft : 5. bis 8. September 2017 in Chemnitz. 2017. S. 90-95